Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

5 einfache Hacks, die Blumen teurer wirken lassen

Anonim

Blumenarrangement ist für mich verloren. Egal wie viel Zeit ich damit verbringe, Blumensträuße gut aussehen zu lassen, ich ende normalerweise damit, die Blumen in eine Vase zu füllen und sie als Tag zu bezeichnen. Daher liebe ich einfache und schnelle Möglichkeiten, mein Blumenspiel zu erhöhen, sogar ein bisschen. Lernen Sie diese fünf grundlegenden Hacks und erhalten Sie die besten Arrangements Ihres Lebens.

1. Entfernen Sie die Stiele

Das Verrotten von Blättern im Wasser ist eine der besten Methoden, um die Blüten herunterzufahren. Bevor Sie irgendetwas anderes tun, entfernen Sie das Laub unterhalb der Wasserlinie und schneiden Sie die beschädigten Blätter ab. Ihr Arrangement wird besser aussehen und länger halten.

Helfen Sie, die Stängel zu hydratisieren, indem Sie die Basis des Blütenstiels in einem Winkel von 45 Grad schneiden. Wenn Sie holzigere Stämme haben, zerschlagen Sie die Enden vorsichtig, damit das Wasser dort ganz nach oben kommt.

2. Reichweite für einige klare elastische

Wenn Sie mit Ihren Blumen herumgetüftelt haben und die Anordnung mögen, wickeln Sie die Stiele entweder in ein Gummiband oder ein Blumenband, um die Anordnung zu fixieren. Wenn Sie ein durchsichtiges Gummiband verwenden, ist dieses nicht mehr sichtbar, sobald sich die Blumen in der Vase befinden.

Was auch immer Sie verwenden, wickeln Sie es nicht zu fest um das Blumenbündel. Sie möchten die Stämme nicht zerbrechen oder Ihre Arrangements zusammengenommen aussehen lassen und als könnten sie nicht atmen.

3. Stiele mit Strohhalmen verlängern

Wenn Ihre Vase zu groß ist oder wenn Ihr Blumenstrauß etwas nach unten gerichtet aussieht, geben Sie den Blumen etwas mehr Höhe mit Kunststoff-Trinkhalmen. Wenn Sie die Stiele teilweise einführen, haben Sie etwas mehr Länge zum Arbeiten.

Platzieren Sie einfach den Boden jedes Stammes in einem Strohhalm und ordnen Sie dann die Blumen wie gewohnt an. Wenn die Strohhalme klar sind, werden sie die Schönheit der Anordnung nicht beeinträchtigen. Sie geben den Stielen auch etwas mehr Struktur.

4. Nest wenn nötig

Wenn Ihre Vase für Ihre Blumen zu groß und zu breit ist, versuchen Sie diese Verschachtelungstechnik. Legen Sie die Blumen in einen Behälter mit entsprechender Größe (alle alten Dinge tun dies), und legen Sie sie in eine größere, schönere Vase.

Füllen Sie den Raum zwischen den beiden Vasen mit etwas Dekorativem, wie die darüber liegenden losen Perlen. Es verdeckt nicht nur den kleineren Container, sondern fügt Ihrem Arrangement eine weitere Ebene von Interesse und Textur hinzu.

5. Erstellen Sie ein Raster

Wenn Sie nicht zu einem Arrangement gelangen können, mit dem Sie zufrieden sind, gehen Sie einen Schritt zurück und überarbeiten Sie stattdessen Ihre Vase. Verwenden Sie ein klares Blumenband (oder sogar ein klares Zellophanband, wenn Sie noch mehr haben), um einen DIY-Blumenfrosch zu erstellen, der die Stämme voneinander trennt und einen einzigartigen Blumenstrauß schafft.

Sobald das Band eingelegt ist, platzieren Sie Ihre Blumen in den Zwischenräumen zwischen dem Band und arbeiten Sie, bis es vollständig gefüllt ist und Sie mit dem Arrangement zufrieden sind. Das Bandgitter darunter abdecken, damit es nicht sichtbar ist.

Möchten Sie mehr über Blumenarrangements erfahren?

  • 6 narrensichere Schritte zu makellosen Blumenarrangements den ganzen Sommer lang
  • Floristengeheimnisse: Wie Herbstblumen wie ein Profi zu verarbeiten
  • Wie man als Florist denkt, wenn man frische Blumen zu Hause wählt und pflegt
  • Seien Sie ein 10-Minuten-Profi: Die besten Blumenarrangements, die wir kennen