Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Vorher und nachher: ​​Ein Bad in Brooklyn dreht sich um

Anonim

Das zweite Badezimmer in Michelle und Brads Wohnung befand sich in einem merkwürdigen Zustand. Die Vorbesitzer des Hauses hatten die Badewanne mit der Hoffnung entfernt, eine Waschmaschine und einen Trockner zu installieren. Da die Hinzufügung der Waschmaschine und des Trockners von der Koop-Karte abgelehnt wurde, wurde die Badewanne stattdessen durch ein paar ungeschickt platzierte IKEA-Schränke ersetzt. Als in der Wohnung oben eine Pfeife platzte, die zu erheblichen Wasserschäden führte, überlegten Michelle und Brad ernsthaft über einen Umbau und eine Umgestaltung des Badezimmers.

Das, was sie über den Rand stieß und sie davon überzeugte, dass ein Umbau unvermeidlich war, war, als eine Sicherung in den Rohren zu noch mehr Wasserschäden führte, diesmal in der Küche. Sie beschlossen, dass es an der Zeit war, die Kugel zu beißen und ein Projekt aus den beiden Feldern zu machen. Sie können hier über die Umgestaltung der Küche nachlesen.

Das große Ziel bei der Umgestaltung des Badezimmers bestand darin, den Raum neu zu orientieren: Brad und Michelles ungünstigstes Ding im Bad war die Art, wie sie sich in das Wohnzimmer öffnete, was die Anordnung von Möbeln unpraktisch machte und auch nicht für die Privatsphäre geeignet war. Also beschlossen sie, das Ding umzudrehen.

Durch die Umwandlung eines ehemaligen Flurs in einen Vorraum (mit einem kleineren Schrank), der jetzt zum Badezimmer führt, konnten sie die Wandfläche im Wohnzimmer wiedergewinnen und der neuen Gästetoilette viel mehr Privatsphäre verleihen.

Eine Wand mit Schränken im Bad macht den Stauraum wieder wett, der verloren wurde, als ein Teil des Schranks zu einem Flur umgebaut wurde. Brad hatte bereits die roten Oberschränke von IKEA ABTRACT aufgestellt und wollte, dass die Unterschränke übereinstimmen, aber es gab einen Haken: Die glänzend roten Schränke wurden bei IKEA bereits eingestellt. So baute der Bauunternehmer des Paares, Kris, passende Schränke. Da sie nach Maß gefertigt wurden, konnten sie an die genauen Abmessungen des Raums angepasst werden - und es war auch möglich, ein kleines Kästchen und eine kleine, kleine Einbauecke für das Lesematerial im Badezimmer unterzubringen.

Die leere Wand, an der sich die Tür befand, wurde mit einem Design aus der Warhol-Serie von Flavor Paper verkleidet. Der Entwurf, "Crowd" genannt, zeigt eine Menschenmenge, die zu einer Ostermesse im Petersdom in Rom gesammelt wurde. Warhol mischte sich angeblich in die Menge, für ein bisschen "Wo ist Waldo" -Effekt. Es ist der perfekte Weg, um sich während des Geschäfts zu beschäftigen.

Brad und Michelle fanden ihren Bauunternehmer über Sweeten, eine Ressource aus New York, die Hausbesitzer mit Architekten, Designern und Bauunternehmern verbindet. Sie können mehr über dieses Projekt lesen, mehr Fotos sehen und Quellen im Sweeten-Blog finden.