Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Vorher und nachher: ​​Wie ein kleiner Schulbus in ein hübsches Zuhause umgewandelt wurde

Anonim

Als Julie und Andrew Puckett beschlossen, 1990 in einen Blue Bird-Schulbus umzusteigen, wussten sie, dass ihnen die Arbeit erledigt war. Zum Glück war der Bus in einem guten Zustand, brauchte aber nur ein paar Updates. Mit Andrews Hilfe beim Design und Julies Daddys Fähigkeiten als Zimmermann machten sie sich daran, die maßgefertigte Einrichtung zu bauen, die sie benötigen würden, um diesen Bus zu einem Zuhause zu machen.

Von Julie:

"Als wir den Bus kauften, war er in der Kalbsaison für den Einsatz auf einer Viehzucht umgebaut worden. Das ganze schwere Heben war erledigt worden, aber ästhetisch war das alles andere als ein Ort, an dem wir uns selbst sehen könnten.
Andrew und mein Vater entwarfen zunächst unsere eingebauten Aufbewahrungsmöbel (ein Bett und eine Couch) sowie einen Mehrzwecktisch, während ich anfing, Stoffe zu suchen, die als Vorhänge an den großen Fenstern verwendet werden können. Da der Bus fast vollständig geöffnet war, wollte ich, dass sich jeder Raum, wenn möglich, durch die Verwendung verschiedener, aber ergänzender Stoffe wie sein eigener Raum anfühlt.
Meine Eltern und ich haben viele Stunden damit verbracht, das gesamte Innere zu streichen (hellweiß, damit sich der Raum größer anfühlt und das Licht besser reflektiert), bevor wir die Fußböden im Schlafzimmer fertigstellen.
Es gibt Dutzende von Berührungen im Bus, die wir in den letzten sechs Monaten hinzugefügt haben, von Hardware über Fixtures bis hin zu Style-Elementen. Ich mag die Idee, dass sich der Raum weiter entwickelt wie wir. "

Sehen Sie die komplette Haus-Tour → Julie und Andrews gemütliches Zuhause in einem Blue Bird School Bus

Sehen Sie die komplette Haus-Tour → Julie und Andrews gemütliches Zuhause in einem Blue Bird School Bus

Danke, Julie & Andrew! Folgen Sie ihrem Blog, House Bus!

  • SEHEN SIE MEHR VOR UND NACH PROJEKTEN
  • SENDEN SIE IHR EIGENES VOR UND NACH DEM PROJEKT EIN