Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ideen zur Budgeterneuerung im Katalog von IKEA 2018

Anonim

Wir alle wissen, dass IKEA ein Muss für stilvolle und erschwingliche Möbel und Accessoires ist. Der jährliche Katalog ist ein echter Blickfang für Fans, die ihre Produkte kaufen und möglicherweise hacken wollen. Aber das ist mir bis vor kurzem nicht bewusst: Ihre gestylten Fotos sind auch eine Fundgrube fantastischer Ideen für den Umbau, die sowohl designbewusst als auch mit geringem Budget realisierbar sind. Lassen Sie sich von dem inspirieren, was ich auf den Seiten ihres 2018-Buches gefunden habe, und beschäftigen Sie sich dann damit.

Installieren Sie einen Micro Backsplash

Sie brauchen keine volle Fliesenwand hinter einem Badezimmer oder einer Küchenspüle, um sie funktionsfähig zu machen. Ein paar Reihen besonders schöner Kacheln schützen die Wand vor Spritzwasser und fügen eine ernste Stilaussage hinzu, für nicht viel Geld. Die blaue geometrische Kachel könnte unfertig aussehen, fügt jedoch ein interessantes Stück Bewegung hinzu.

Kombinieren Sie offene und geschlossene Küchenspeicher

Offene Regale sind heutzutage der letzte Schrei, aber trotz ihres guten Aussehens und ihrer Erschwinglichkeit möchten manche Leute nicht von ihrer Fähigkeit abkommen, Dinge wegzuwerfen. IKEA kombiniert an dieser Küchenwand ein bisschen von beidem, indem ein geschlossener Schrank zwischen allen Regalen installiert wird. Es fühlt sich immer noch luftig und leicht an, kostet weniger als eine ganze Reihe von Schränken und es gibt noch Platz für Geheimnisse.

→ Wie es wirklich ist, mit offenen Küchenregalen zu leben

Vereinheitlichen Sie alles mit Paint

Im Bild oben ist alles - und ich meine alles - in demselben Flamingo-Pink dargestellt. Verkleidung, Kühler, Wände - Sie nennen es - was ein zusammenhängendes (und in diesem Fall super kühnes) Erlebnis schafft, bei dem Ihr Auge über nichts stolpert. Und Farbe ist billig.

Fake einen Wasserfallrand

Teure Wasserfallkanteninseln sehen vielleicht nahtloser aus, aber mit zwei Holzplatten können Sie die gleiche Idee bekommen. Durch dieses Projekt wird Ihre Küche mit einem kleinen Budget fertig und kundenspezifisch aussehen.

Platz sparen mit Schiebetüren

Scheunentore sind jetzt eine akzeptierte - wage wir sagen trendige - Ergänzung zum Zuhause, aber vergessen Sie nicht, dass sie auch praktisch sind. Wenn Ihr Platz knapp ist, versuchen Sie, eine normale Tür (entweder aus der Garderobenlinie von IKEA oder eine bereits in Ihrem Haus) mit preisgünstiger Schienentechnik auszurüsten, die heutzutage weit verbreitet ist.

→ Schiebetüren sind nicht nur für Fans des Fixer Upper von HGTV

Teilen Sie einen offenen Grundriss

In der Ära des "großen Raumes" bieten Glaswände alle Vorteile des weiträumigen Layouts, ohne die Nachteile von Lärm und Kochgerüchen. In höher gelegenen Räumen sehen Sie normalerweise teure Glasscheiben mit Stahlrahmen, hier jedoch mit erschwinglichem Holz. Sie haben auch einen Vorhang installiert, falls Sie noch mehr Privatsphäre wünschen.

Shiplap ist auch skandinavisch

Wer weiß, ob IKEA sich Joanna Gaines 'Einfluss beugte oder ob JoJo den Schweden die Idee des Shiplap entlieh? In jedem Fall sind horizontale Dielen eine großartige Möglichkeit, um den Wänden eine kostengünstige Textur zu verleihen. Und sie können modern, rustikal oder traditionell lesen, was Faux Shiplap zu einem vielseitigen und fesselnden Projekt macht.

→ Was ist Shiplap?

Verwenden Sie temporäre Sperrholzplatten

Für ein schnelles und teures Update wurden in diesem Apartment Sperrholzplatten (pink!) Lackiert und an die Wand gelehnt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um einen Raum - insbesondere für Mieter - zu definieren und etwas Farbe hinzuzufügen. Bohren Sie Löcher, um die Organisatoren aufzuhängen, und riskieren Sie Ihre Kaution nicht, indem Sie mit den tatsächlichen Wänden herumspielen.