Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Feiern Sie die nationale Bestäuberwoche

Anonim

Stellen Sie sich ein Leben ohne Äpfel, Pfirsiche oder Mandeln vor. Oder eine Welt, in der über ein Drittel unseres täglichen Essens verschwunden ist! Kaum vorstellbar, aber dies ist ein Weg, den wir hinuntergehen, da unsere natürlichen Bestäuber - Bienen, Vögel, Fledermäuse und andere - stark abnehmen, da sie an Lebensraumverlust, exotischen Krankheiten und einer Reihe anderer Bedrohungen leiden ihr Überleben Diese Woche wurde jedoch als ein Zeitpunkt festgelegt, um das landesweite Bewusstsein für das Bestäuberproblem zu schärfen, und es gibt eine Reihe von Programmen und Projekten, an denen Familien teilnehmen können.

Als Bienenzüchter nehmen Honigbienen und alle Bestäuber einen besonderen Platz in meinem Herzen ein. Auch wenn Sie sich vielleicht nicht selbst anpassen möchten, können Sie und Ihre Familie noch viele Dinge tun, um das Leben der Bienen ein wenig leichter zu machen. Die Pollinator-Partnerschaft ist der perfekte Ort, um ein Pro-Pollinator-Projekt zu planen. Egal, ob Sie einen bestäuberfreundlichen Garten anlegen möchten, eine Bienenkönigin bauen oder sehen möchten, ob in Ihrer Region Veranstaltungen der National Pollinator Week stattfinden.

Auf der helleren Seite gibt es in Your Big Backyard Anleitungen für Biene-Fingerpuppen zum Selbermachen. Was auch immer Sie tun, nehmen Sie sich die Zeit, die wichtige Rolle der Bestäuber in unserem Ökosystem kennenzulernen, und teilen Sie diese Informationen mit Ihren Kindern. Es wird eine gute Zeit sein.

(Bilder: Richard Popovic)