Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Landschaftsinspiration aus der Kindheit finden

Anonim

Die Leute sind oft überrascht zu hören, dass dies die beste Jahreszeit für die Landschaftsplanung ist. Es gibt viele Gründe für diese Tatsache - auf die ich noch eingehen werde -, aber bevor Sie planen können, benötigen Sie Design-Inspiration. Der beste Startpunkt ist Ihre Kindheit. Wenn Sie sich mit dem, was Sie an dem, an dem Sie aufgewachsen sind, hochschätzten, in Verbindung bringen, kann dies oft zu den besten, persönlichsten und tröstlichsten Designs führen.

Ich wurde kürzlich vor ein paar Mal an diese Tatsache erinnert. Ich bin ein großer Fan von Project Runway und verwöhne mich nach dem Talent von Anya. Ich liebe es zu sehen, wie ihr Zuhause in Trinidad in ihrer Arbeit oft zu sehen ist. Sie übersetzt die Farben und üppigen Pflanzen der tropischen Insel in den von ihr gewählten Mustern. Und der Schnitt ihrer Kleidung, auch wenn sie keine karibische Kleidung entwirft, hat das Gefühl von Exotik. Sie können ihre Kindheit buchstäblich in ihren Kreationen sehen.

In der neuesten Ausgabe von Leaf gibt es ebenfalls eine Geschichte über Kari Lonning, einen Korbmacher norwegischer Abstammung. Sie verbrachte den größten Teil ihres Lebens mit einer Familie auf einer abgelegenen Insel in Norwegen. Die Landschaft dieser Insel und die Inspiration, die sie davon nimmt, zeigt sich deutlich in ihren außergewöhnlichen Korbdesigns.

Für mich selbst finde ich, während ich jetzt in Neuengland wohne, am glücklichsten mit Entwürfen für meinen Garten, die meine Colorado-Wurzeln widerspiegeln. Gräser und der Fluss der Ebenen und der Espenbäume in den Bergen sind das, was mein 'Colorado' Verstand hervorhebt.
Gräser sind ein bisschen Trend in der Landschaftsgestaltung, so dass interessante Sorten immer einfacher werden und ich habe es genossen, verschiedene Pflanzen zu mischen und aufeinander abzustimmen, um Interesse und denselben Fluss in meinem eigenen Garten zu erzeugen. Die Espen haben sich etwas schwieriger erwiesen. Ich habe bis heute 5 Setzlinge gekauft ... und ich habe 4 getötet (wir sind immer noch für den 5.) und ich fange an zu glauben, dass ich meine Aspen-Träume aus einem anderen Blickwinkel haben muss. Design Inspiration muss nicht buchstäblich sein, also muss ich überlegen, was ich an den Espen liebe. Für mich sind es die flatternden Blätter, die sich im Herbst gelb verfärben (und andere schöne Farben) und die Haine von weißen Stielen. In Neuengland werde ich Ginko-Bäume (um das Blatt aussehen zu lassen) und Birkenbäume ausprobieren, um die weißen Stämme zu bekommen. Es wird nicht Colorado sein, aber es wird davon inspiriert und das macht mich glücklich.

Ich habe festgestellt, dass Pinterest eine großartige Möglichkeit ist, um meine Gedanken für alle Arten von Designs zu organisieren. Wenn Sie möchten, können Sie sich mein Colorado Garden Board ansehen und ganz einfach Ihre eigenen erstellen.

Wo bist du aufgewachsen? Woran erinnern Sie sich in der Landschaft, die Sie als beruhigend oder inspirierend empfinden würden? Beginnen Sie dort, wenn Sie Ihren perfekten Garten gestalten.

Und schließlich zurück zu den Gründen, warum dies die beste Zeit ist, um über all das nachzudenken:
1) Die Erfolge und Misserfolge dieser Vegetationsperiode sind frisch in Ihrem Kopf - also bringen Sie sie zu Papier und erarbeiten Sie Lösungen für das nächste Jahr - bevor Sie die Dinge vergessen.
2) Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Hilfe brauchen werden, haben sich die Konstrukteure verlangsamt und die Zeitpläne für die Bauunternehmer im Frühjahr stehen weit offen. Buchen Sie jetzt Hilfe und Sie können Ihr Projekt wahrscheinlich im frühen Frühling abschließen, bevor Sie die Sommersaison genießen, wenn Sie es wirklich genießen können.
3) Den Sommer zu denken und Pläne für einen Garten zu machen, ist eine der besten Möglichkeiten, um die grünen, gedämpften Menschen durch die kurzen dunklen Wintertage zu bringen.


Bilder: Jay Blessed, Wiederholende Inseln, Blattzeitschrift und Interesse.