Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Interview: Roses nachhaltige Gartentipps

Anonim

Rose ist zu einer lokalen Expertin für umweltbewusstes Wohnen geworden, wie kürzlich bei ihrem Hausbesuch in ihrem schönen Solarhaus erklärt wurde. Ihr Garten hat so viele Pflanzen, Blumen und Bäume, dass er fast ihr Haus versteckt! Unter dem Sprung sind weitere Fotos von Roses erstaunlichem Garten und ihren Tipps für nachhaltige Gartenarbeit ....

ursprünglich gepostet von: AT: New York

Roses Tipps für nachhaltiges Gärtnern:

1. Organisch im Garten arbeiten Wenn Bugs eine Pflanze angreifen, nehmen Sie sie entweder von Hand oder geben Sie auf, pflanzen Sie etwas anderes ein und stellen Sie fest, dass etwas nicht stimmt. Vielleicht musste der Boden erneuert werden, es war zu kalt / heiß / nass / trocken oder die Pflanze war anfangs nicht gesund.

2. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut ist . Wenn Sie guten Boden haben, gedeihen Regenwürmer und helfen Ihnen, Ihren Boden zu kultivieren. Am wichtigsten ist jedoch, dass Pflanzen Insekten und Krankheiten selbst abwehren können und Sie nicht so viel (wenn überhaupt) bewässern müssen. Nordvirginia hat roten Ton, der viel organisches Material benötigt. Rose verwendet Grasschnittstücke, die die Leute wegwerfen, Holzschnitzel, die Baumfirmen gerne kostenlos zur Verfügung stellen, gebrauchte Kaffeesatz, die Starbucks an Gärtner geben wird, Sägemehl aus einem Holzladen in der Nähe des Hauses ihrer Freundin und ihre kompostierten Küchenabfälle (nicht verwenden) eine Müllentsorgung, wenn Ihr Abwasser in ein Gewässer gelangt, wie zum Beispiel einen Fluss oder eine Bucht).

3. Wählen Sie geeignete Pflanzen aus. Einheimische Arten und solche, die nicht anfällig für Krankheiten sind, insbesondere in einem Biogarten, sind ideal. Für Esswaren empfiehlt Rose Essbare Landschaftsgestaltung.

4. Verwenden Sie die Gartenarbeit "Lasagne", um ein Pflanzbeet herzustellen. Wenn Sie beispielsweise ein Gemüsebett mit Rasenfläche erstellen möchten: Bedecken Sie das Gras mit ein oder zwei Pappschichten, dann mit Grasschnitt oder gebrauchten Kaffeesatz, dann mit einer Schicht Papierschnitzel oder zerkleinerten Blättern oder Stroh oder Sägemehl, dann eine Schicht Grasschnitt oder gebrauchte Kaffeesatz usw. Sie können beliebig viele Ebenen hinzufügen. In 4-6 Monaten sollte das Gras tot sein und die anderen Materialien zersetzten sich etwas. Im Idealfall haben Regenwürmer Sie gefunden. Ihr Lieblingsessen scheint eine Kompostierung zu sein. Dann haben Sie ein wundervolles, fruchtbares Bett, ohne aus Gras zu graben. Es gibt viele Informationen über Lasagne-Gartenarbeit im Internet.

5. Wenn die örtlichen Vorschriften dies zulassen, verwenden Sie das Wasser Ihrer Waschmaschine, um Ihren Garten zu bewässern.

6. Sammeln Sie Regenwasser von Ihrem Dach in ein Regenfass. Regenwasser hat mehr Stickstoff als Leitungswasser.

7. Bauen Sie in Ihrem Garten eine Gemeinschaft auf, pflanzen Sie beispielsweise einen Kürbisbeet in Ihren Vorgarten und lassen Sie dann die Kinder aus der Nachbarschaft kommen, um einen Kürbis für Halloween auszuwählen.

8. Sie können nie zu viel Basilikum haben !

9. Wenn Ihr Knoblauch sprießt, pflanzen Sie die einzelnen Nelken .

10. Grünkohl im Herbst. Sie können es den ganzen Winter über ernten, sofern es nicht vollständig im Schnee liegt.

>> An alle AT Washington Posts