Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Interview mit einem Apartment-Gärtner

Anonim

Vor einiger Zeit hatten wir eine Frage, wie man einen Kräutergarten auf einer Fensterbank anbauen kann. Wir haben unseren Rat gegeben und ihr habt mitgespielt und hoffentlich hat es einige Gärten in Bewegung gesetzt. Für mehr Inspiration haben wir dieses Interview mit einem Apartment-Gärtner in LA gefunden, der klar weiß, wie man einen kleinen Raum optimal ausnutzt:

Das Bild ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie viel Sie mit wenig Platz machen können. Sie brauchen nicht nur einen ganzen Garten, um Ihre Lieblingskräuter und -gemüse anzubauen, alles was Sie wirklich brauchen, ist ein Fensterbrett. In dem kürzlich in LA lokalisierten Blog Homegrown Evolution wurde kürzlich dieses wunderschöne Bild von Helen Kims Windowsill Garden vorgestellt. Sie baut hauptsächlich Kräuter an, aber auch dann ist der Garten beeindruckend. Die Reaktion auf die Kopfhöhe, die auf so kleinem Raum möglich war, veranlasste die Gärtnerin zu einem Interview. Einige Highlights sind:

• Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch nie etwas gewachsen sind, springen Sie einfach hinein
• Nach Süden ausgerichtete Fenster sind am besten
• Minze und Rosmarin = tötungssicher, also gut, damit zu beginnen
• Pflanzen in Fensterbänken helfen bei der Privatsphäre, auch in Wohnungen

Lesen Sie das vollständige Interview mit ihren erfolgreichsten und am wenigsten erfolgreichen Pflanzen auf Homegrown Evolution.

Wir halten Basilikum und einen Zwerg-Meyer-Zitronenbaum auf der Veranda zusammen mit unseren Lieblingssucculents. Das macht uns glücklich, wenn wir uns um sie kümmern, frisches Basilikum haben und die Zitronen reifen sehen. Haben Sie einen Fensterbankgarten oder einen anderen kleinen Garten?