Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Natürliche Lösungen, um Tiere vom Rasen fernzuhalten

Anonim

Es ist eine Sache, wenn Sie Ihre eigenen Tiere auf Ihrem Rasen herumtrampeln lassen. Wenn Sie jedoch in einer Gegend leben, in der die Haustiere anderer Leute Ihren Rasen als ihre persönliche Wegstation betrachten, kann dies zu einem ruinierten Rasen und einem schlechten Temperament führen. Wir würden gerne denken, dass ein gut aufgestelltes Schild, in dem Tierbesitzer gebeten werden, ihre Tiere von Ihrem Rasen fernzuhalten, den Trick ausführen würde, aber das ist nicht immer der Fall. Für diese Zeiten möchten Sie vielleicht einige dieser natürlichen Lösungen ausprobieren ...

  • Cayenne-Pfeffer : Streuen Sie ihn großzügig auf Ihren Rasen oder Ihr Blumenbeet. Wöchentlich erneut anwenden.
  • White Vinega r: Sprühen Sie es als chemischen Zaun um Ihren Rasen. Sie können es auch mit Cayennepfeffer mischen, um ein Spray mit einem Doppelschlag zu erhalten.
  • Pferdemist : Es ist nicht nur gut für die Verbesserung Ihres Rasens, sondern auch für die Entfernung von Hunden. Streuen Sie großzügig über Ihren Rasen. Bei Bedarf erneut anwenden.
  • Mottenkugeln : Zerdrücken Sie sie und besprühen Sie sie über Ihrem Rasen.

[Bild: HereInVanNuys]